Disc Golf Kaltehofe

Disc Golf KaltehofeEntdecken Sie unsere Disc Golf Anlage auf Kaltehofe! Disc Golf funktioniert nach den gleichen Regeln wie Minigolf, geht aber viel einfacher. Statt mit Schläger und Ball spielen Sie mit Frisbee-Scheiben! In Kooperation mit Nordisc ist die neue Anlage mittlerweile mit sechs Körben ausgestattet. Die Körbe können mit eigenen Discs genutzt werden, Gruppenangebote sind möglich. Gruppen fragen bitte direkt bei vermietung@wasserkunst-hamburg.de an. Sie erhalten von uns die benötigten Scheiben, einen Spielplan und genauere Informationen zum Spiel.

Spielen

Die Anlage darf während der Öffnungszeiten der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe mit eigenen oder bei uns geliehenen Scheiben bespielt werden. Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr. Den Anweisungen der Mitarbeiter*innen der Wasserkunst ist Folge zu leisten. Rücksicht und Freundlichkeit sind für jeden Disc Golfer selbstverständlich. Spieler*innen, die eigene Scheiben nutzen, bitten wir um eine kleine Spende für den Erhalt der Anlage.

Gruppenangebote

Für Gruppen (bis zu 100 Personen) besteht außerdem die Möglichkeit, Events zu buchen. In dem Fall wird die Disc Golf-Anlage auf Wunsch mit zusätzlichen Zielen und Hindernissen bestückt. Unter professioneller Anleitung von erfahrenen Trainern und Turnierspielern lernen Sie das Wichtigste über Spiel und Techniken - und natürlich die besten Tricks für gekonnte Würfe. Am Ende kann sogar ein eigenes Turnier ausgerichtet werden.

Ihre Anfragen für Disc Golf Events richten Sie bitte an vermietung@wasserkunst-hamburg.de.

Verlorene Scheiben

Bitte holen Sie Scheiben, die über die Zäune fliegen, nicht eigenständig zurück, sondern melden Sie sich bei den Mitarbeiter*innen der Wasserkunst. Sollten Scheiben in einer der Wasserflächen landen, steht ein Kescher bereit

Hinweis: Während Großveranstaltungen kann auf dem Gelände kein Disc Golf gespielt werden.

Zurück