Veranstaltungsdetails

Stadtrundgang: Der Tod aus dem Fluss - Die Cholera in Hamburg

Am bis

-

"Als ich nach Hamburg kam, glaubte ich, ein paar Kranke anzutreffen, von denen man nicht recht wüsste, ob sie die Cholera hätten oder nicht. Aber wie anders habe ich es gefunden. Überall Menschen, die noch wenige Stunden vorher vor Gesundheit strotzend lebensfroh in den Tag hinein gelebt hatten, und nun in langen Reihen dalagen" Robert Koch in einem Brief an seine Geliebte vom 25. August 1892. Besuchen Sie wichtige Orte in Hamburgs Innenstadt, an denen die Cholera ihre Spuren hinterlassen hat, und vollziehen Sie auf diesem kulturhistorischen Stadtrundgang Hamburgs Entwicklung von einer Stadt mit mittelalterlicher Infrastruktur zur Weltstadt nach.

Die Führung findet in der Innenstadt statt und endet am Rathaus. Die Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie mit der Anmeldung.

Kosten: 20 €/ 15 €

Wir bitten um Anmeldung bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn unter info@wasserkunst-hamburg.de oder über das Kontaktformular.

Zurück