Veranstaltungsdetails

Fahrradkino Familienprogramm: Disc Golf und Film "The Invisible String"

Am bis

-

Familienprogramm Disc Golf Einführungen und Film The Invisible String 

Disc Golf Schnuppern - 15.00 - 19.00 Uhr / Einlass 16:00 / Filmbeginn 17:00 Uhr

Disc Golf Einführungen und Podiumsgespräch mit Andreas Runte

Grußwort vom Filmemacher Jan Bäss Discgolf Profi & mehrfacher dt. Meister und anschließend Film „The Invisible String“: Menschen und die fliegenden Scheiben: „The Invisible String“ ist ein Dokumentarfilm, der sich mit dem Phänomen Frisbee auseinandersetzt — und zwar von den historischen Anfängen bis in die Gegenwart. (Jan Bäss 2013 94 Min. verschiedene Sprachen mit dt. UT. FSK 0 Jahre)

Vor und nach dem Film kann auf der Disc Golf-Anlage der Wasserkunst der Sport Disc Golf unter Anleitung ausprobiert werden.

-----------------------

Alle Vorstellungen sind kostenfrei. Eine vorherige Reservierung ist notwendig!

Es gibt coronabedingt weniger Karten als üblich. Bitte reserviert unter der folgenden E-Mail Adresse unter Angabe eures vollen Namens, Adresse und Telefonnummer. Bei Begleitungen gebt bitte auch deren Daten komplett an. Diese Daten werden nur für die Reservierung genutzt und 4 Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

Gebt dabei bitte an für welchen Tag/welche Vorstellung ihr reservieren möchtet.

Reservierungen unter: reservierungen@flexiblesflimmern.de

Alle Infos rund um das Fahrradkino findet ihr hier.

Diese Veranstaltung bei Facebook.

-----------------------

Vor und nach dem Film kann auf der Disc Golf-Anlage der Wasserkunst der Sport Disc Golf unter Anleitung ausprobiert werden.

The Invisible String erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Mensch und fliegender Scheibe. Die komplette Geschichte der Frisbee-Bewegung ist erstmals auf der Leinwand zu sehen: beginnend bei den ersten Wurfversuchen mit Kuchenformen der Frisbie Pie Bakery in Connecticut zu Beginn des letzten Jahrhunderts über die Weltmeisterschaften der goldenen Siebziger im legendären Rose Bowl Stadium führt der Dokumentarfilm bis hin zu den extravagantesten Hot Spots von heute. Der Film zeigt die Geschichten der Menschen, mit deren Leidenschaft alles begann - die neue Spielarten erfanden, das Lebensgefühl einer ganzen Ära prägten und die Freude am Spiel rund um den Globus trugen. Die wichtigsten Spieler und außergewöhnlichsten Charaktere dieser Zeit geben einen humorvollen Einblick in ihr Leben mit den fliegenden Scheiben. Seltenes Archivmaterial und augenzwinkernde Animationen rekonstruieren die Geschichte der Frisbee-Bewegung und ihren Einfluss auf die Popkultur. Mit einmaligen Einblicken in sportliche Disziplinen, unterhaltsame Anekdoten und spektakuläre Tricks ist The Invisible String eine Hommage an die fliegende Scheibe und vor allem an eines: die universelle Freude am Spiel.

-----------------------

Das Fahrradkino findet komplett Open-Air auf freiem Gelände statt. Es bietet keinen Schutz vor Witterung jeglicher Art. Alle Besucher*innen sollten den jeweiligen Wetterbedingungen entsprechend gekleidet sein, dies umfasst auch einen ausreichenden Sonnenschutz.

-----------------------

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

Zurück