Veranstaltungsdetails

Führung über das Industriedenkmal Sonntag 13.00 Uhr

Am bis

-

Tauchen Sie mit uns in die Geschichte der Hamburger Wasserversorgung ein!

In unserer einstündigen Führung bieten wir Ihnen einen Überblick über das Industriedenkmal auf der Elbinsel Kaltehofe. Der Rundgang beginnt vor der historischen Villa und führt weiter über das Außengelände. Neben der Geschichte des Wasserwerks Kaltehofe, der Funktion der Filterbecken und der Arbeitswelt auf Kaltehofe werden auch die einmalige Architektur der Gebäude und der bemerkenswerte Naturraum Thema unserer Tour über das Industriedenkmal sein.

Ab sofort gelten bis auf Weiteres folgende Regelungen für die offenen Führungen: Melden Sie sich unter Angabe der teilnehmenden Personenanzahl bis Samstag 16 Uhr unter info@wasserkunst-hamburg.de für die Führung an. Für die Führungen gilt eine 2G + Maske Regel. Ausnahmen von der 2G-Regel gelten entsprechend der aktuell in Hamburg gültigen Regelungen (Personen unter 18 Jahre). Alle teilnehmenden Personen tragen eine medizinische bzw. FFP2-Maske - Kinder unter 7 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. Die Personenzahl ist auf 15 begrenzt. Wir erfassen bei der Anmeldung vor Ort Ihre Kontaktdaten entsprechend der behördlichen Vorgaben und prüfen den Nachweis über Impfung/Genesung - bitte halten Sie dafür die digitalen Nachweise bereit. Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der Lage auch kurzfristige Änderungen ergeben können.

Das Industriedenkmal befindet sich auf freiem Gelände und bietet keinen Schutz vor Witterung jeglicher Art. Alle Teilnehmer*innen sollten den jeweiligen Wetterbedingungen entsprechend gekleidet sein, dies umfasst auch einen ausreichenden Sonnenschutz.

Kosten: 10 € / 5 € - Bitte bringen Sie das Geld nach Möglichkeit passend zur Führung mit.

 

Zurück