Veranstaltungsdetails

Tag des offenen Denkmals in der Wasserkunst

Am bis

-

Wasser, das verbindende Element: In der Führung besuchen Sie die historische Villa, die 1894 gebaut wurde um als Außenstelle des Hygienischen Staatstinstitutes zu fungieren. Auf Kaltehofe wurden laufend Wasserproben aus dem gesamten Stadtgebiet Hamburgs analysiert. In der Führung erfahren Sie außerdem wie vor 125 Jahren Elbwasser durch die Langsamsandfiltrationsanlage zu keimfreien Trinkwasser aufbereitet wurde. Auf dem Gelände des heute lebendigen Industriedenkmals geht es rund um das Thema "Wasser von allen Seiten."

Am Samstag finden um 13:30 und 15:30 Führungen in der Wasserkunst statt.

Die Führungen sind für alle BesucherInnen an dem Tag mit Anmeldung bis zum 3. September unter info@wasserkunst-hamburg.de kostenfrei.

Museumseintritt außerhalb der Führungszeiten zum regulären Eintrittspreis.

 

Das gesamte Programm zum Tag des offenen Denkmals unter www.denkmalstiftung.de/denkmaltag

Zurück