Veranstaltungsdetails

Tag des offenen Denkmals WasserForum 2019

Am bis

-

In der Geschichte der Hamburger Wasserversorgung gab es viele Umbrüche. Im Pumpenhaus der ersten zentralen Wasserversorgung des europäischen Kontinents ist heute das WasserForum mit einer Ausstellung zur Trinkwasserversorgung  und Abwasserentsorgung untergebracht. Die Führung durch die Ausstellung beleuchtet die Entwicklung der Trinkwasserversorgung von Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Filtriertes und für jeden zugängliches Trinkwasser gibt es erst seit 1893 in der Hansestadt  - davor hing es vom Einkommen ab, welche Wasserqualität sich der Einzelne leisten konnte.

Die einstündige Ausstellungsführung um 11 Uhr ist nach vorheriger Anmeldung (bis zum 5.9.) kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter info@wasserkunst-hamburg.de an.

 

Zurück