Veranstaltungsdetails

Weltwassertag: Führung über das Industriedenkmal

Am bis

-

Ort: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Sauberes Trinkwasser ist Menschenrecht, dennoch haben derzeit 2,1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sicherer Trink- und Abwasserversorgung. Der Weltwassertag steht daher 2019 unter dem Motto:  „Leaving no one behind - Niemanden zurücklassen“. Auch Hamburg musste sich dieser Aufgabe einst stellen Die Fertigstellung der Langsamsandfiltrationsanlage auf Kaltehofe im Mai 1893 stellte in Hamburg einen historisch entscheidenden Schritt in diese Richtung dar. Die Eröffnung bedeutete keimfreies Wasser für die Haushalte der Stadt unabhängig von deren finanziellen Situation. Doch der Weg dahin war lang, von unterschiedlichen Interessen und hygienischen Katastrophen geprägt. Anlässlich des Weltwassertags findet am 22. März von 17:00 bis 18:00 Uhr eine Führung über das Industriedenkmal Kaltehofe statt.

Treffpunkt: Im Foyer der Villa

Kosten: 8 € / 6 €

Zurück