Skip to main content

WasserForum in 60 Minuten

Kosten für Gruppen: 90,- €
Kosten für Bildungseinrichtungen: 70,- €
Veranstaltungsort: WasserForum
Gruppengröße: max. 20 Teilnehmende
Dauer: 60 Minuten

Das WasserForum bietet für Führungen verschiedene Themenschwerpunkte in den drei Ausstellungsräumen an. Für die einstündige Führung kann einer der folgenden Bereiche frei gewählt werden (bitte bei der Führungsbuchung angeben).

Historische Wasserversorgung Hamburgs

Von Feldbrunnen zur Stadtwasserkunst William Lindleys, von der letzten Choleraepidemie bis hin zur Notwasserversorgung im Zweiten Weltkrieg und der Sturmflut von 1962 – wie hat die Wasserversorgung in Hamburg eigentlich früher funktioniert? Diese und andere spannende Fragen werden mit Modellen und Schaustücken wie einer originalen Holzleitung verdeutlicht.

Trinkwasser aus Grundwasser

Sauberes Trinkwasser aus dem Wasserhahn ist für uns in Hamburg heute selbstverständlich – dahinter steckt interessante Arbeit. Erläutert werden das Hamburger Bodenprofil sowie die Grundwasserzusammensetzung sowie die Aufbereitung von Grund- zu Trinkwasser im Wasserwerk. Bauteile aus Brunnen und Wasserwerk vermitteln die Aufgaben in der Trinkwassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung in Hamburg.

Der Weg des Abwassers

Wie finden unsere Abwässer eigentlich ihren Weg vom Haushalt ins Klärwerk? Die Führung in diesem Ausstellungsteil verfolgt den Weg des Abwassers. Toilettenbecken zeigen dabei, was nicht ins Klo gehört, und warum. Kuriose Fundstücke aus dem Siel zeigen anschaulich, was trotzdem ins Abwasser gelangt.

Information

Als Bildungseinrichtungen gelten: Schul- und Berufsschulklassen, Uni-Kurse und -Seminare.

Bitte beachten Sie: Betriebsbedingt finden vom 7.7. – 14.7.2024, vom 28.7 – 2.8.2024 und vom 16.08. – 25.8.2024 keine Führungen im WasserForum statt.